Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

San Antonio, Honduras

Herkunft / Ernte
Die Plantagen liegen im Norden von Honduras in der Region rund um San Antonio de la  Cumbre. Dort wachsen die Kaffeepflanzen auf einer Höhe von 1200–1500 m ü.M. inmitten der tropischen Pflanzenvielfalt. Das ideale Klima und die besonders sorgfältige Pflege vom Setzling bis zur Ernte, möglichst im Einklang mit der Natur sind die Gründe für diesen ausgezeichneten Kaffee.

Spezielles
Der Kaffee ist zu 100% Fairtrade-zertifiziert. Die Kleinbauern, die diesen Kaffee gemäss  der Fairtrade-Standards anbauen, können dank der fairen Handelsbedingungen ihre  Lebens- und Arbeitsbedingungen aus eigener Kraft verbessern und in eine nachhaltige Zukunft investieren.

  • Intensität
    6
  • Röststufe
    6
Geschmack
Der Kaffee ist leicht und elegant. Die sehr zarte Note von dunkler Schokolade und  Wassermelone verleiht dem Kaffee eine charmante, leichte Süße.

Empfehlung
Ideal als Café crème zu genießen. Milch ergänzt die leichte Süße des San Antonios ideal.  Der optimale Begleiter dieses Kaffees ist ein Waldbeerkuchen.

» Mehr Infos zur Fairtrade-Zertifizierung

[+] Weiterlesen [–] einklappen